Unser Leitbild

 

Das Sicherheitsgewerbe unterliegt einem dynamischen Wandel. Der Prozess „vom Nachtwächter hin zum professionellen Sicherheitsdienstleister“ bedarf motivierter und gut ausgebildeter Menschen, die wissen was sie tun, warum sie dies tun und was sie tun dürfen.

Unsere Sicherheitskräfte haben schwerpunktmäßig die Aufgabe, das Leben, die Unversehrtheit und das Eigentum unseres Kunden zu schützen. Dies geht mit einer nicht zu unterschätzenden Kompetenz und Verantwortung einher. Grundvoraussetzung um dieser Verantwortung gerecht zu werden, ist eine fundierte Ausbildung, die die AST bietet.

Dieser Positionierung folgend versteht sich die AST als Trainings- und Schulungskompetenz innerhalb der UGL. Die Aus-, Fort- und Weiterbildung wollen wir durch systematische Angebote im Rahmen eines nachhaltigen Lernens fördern. Wir wollen zur Selbstständigkeit und zum eigenaktiven Lernen anregen. Impulse zur deeskalierenden Weiterentwicklung und zum kompetenten und symphatischen Umgang mit Menschen sind wichtig, um verantwortungsvoll die Tätigkeit im Sicherheitsgewerbe ausüben zu können.

Nehmen Sie persönlich Kontakt mit uns auf.

Bild-CAPTCHA